Mutter-Kind-Kur

Kindererziehung, Job und Haushalt und in einer frischen Trennungssituation zusätzliche emotionale und finanzielle Belastungen. Wenn alles zuviel wird, kann eine so genannte Mutter/Vater-Kind-Kur helfen.

Diese ist eine medizinische Leistung, die von den Krankenkassen finanziert wird. Die Maßnahmen während der Kur sind auf spezielle Gesundheitsprobleme von Müttern und Vätern ausgerichtet und beinhalten ein medizini­sches und psychosoziales Angebot. Ihre Kinder können Sie mitnehmen, sie werden vor Ort betreut. 

 

Antragstellung 

Sie müssen diese bei Ihrer Krankenkasse beantragen und sie muss von ihrem Hausarzt als sinnvoll und medizinisch notwendig erachtet werden. In der Regel nennt Ihnen Ihre Krankenkasse so genannte Vertragshäuser, prinzipiell können Sie die Kur aber auch in der jeder anderen geeigneten und zugelassenen Klinik machen.  


Bewilligung
Das Patientenrechtegesetz regelt, dass Krankenkrassen innerhalb von drei Wochen über einen Antrag auf Mutter-Kind-Kur entscheiden müssen.
 

Wird die Entscheidungsfrist nicht eingehalten, gilt der Kurantrag als genehmigt. Wird der Antrag nicht genehmigt, ist es oft erfolgreich, dagegen Widerspruch einzulegen. Im letzen Jahr waren 65 % der Widersprüche erfolgreich. mehr dazu

  

Bei der Antragsstellung und der Wahl einer geeigneten Klinik können folgende Beratungsstellen im Wetteraukreis helfen:

 

Caritasverband Gießen e.V

Kleine Klostergasse 16 61169 Friedberg

Tel. 06031 5834  alb.friedberg@caritas-giessen.de

 

Caritasverband Gießen e.V

Berliner Str. 2 63654 Büdingen

Tel. 06042 3922  alb.buedingen@caritas-giessen.de

 

Kreisverband der AWO Wetterau e.V.

Kleine Klostergasse 16 61169 Friedberg

Tel. 06031 5724 awo-wetterau@tonline.de

 

Deutsches Rotes Kreuz (DRK)

Homburger Str. 26 61169 Friedberg

Tel. 06031 6000210 info@drk-friedberg.de

 

Diakonisches Werk Wetterau

Saarstr. 55 61169 Friedberg

Tel. 06031 7252-0 Info@diakonie-wetterau.de

 

Diakonisches Werk Wetterau

Bahnhofstr. 26 63667 Nidda

Tel. 06043 96400 Info@diakonie-wetterau.de

 

 

Kurtelefon des Deutschen Müttergenesungswerk
Tel. 030/330029-14
www.muettergenesungswerk.de

 

 

RSS - Mutter-Kind-Kur abonnieren

gefördert durch