Erste Schritte

Wenn Sie sich von Ihrem Partner/Ihrer Partnerin trennen möchten, sollten Sie zunächst überlegen, was es für Sie zu klären gilt . Im Folgenden finden Sie eine kurze Auflistung, welche Themen dies sein können.
Da es oft schwierig ist, diese Themen einvernehmlich zu klären und die Themen zum Teil sehr umfangreich sind, empfehlen wir Ihnen in jedem Fall eine familienrechtliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Mehr Informationen und Beratungsstellen, an die Sie sich wenden können, finden Sie auf den folgenden Unterseiten:

Trennung von Hab & Gut

  • Wohnung
  • Haushaltsgegenstände
  • Gemeinsame Konten und/oder Schulden
  • Gemeinsame Kosten, z.B. Versicherungsbeiträge
  • PKW Eigentum und Nutzung
  • Lebensversicherungen & Rentenansprüche

Sorgerecht

  • Gibt es ein gemeinsames oder alleiniges Sorgerecht?
  • Bei welchem Elternteil soll das Kind/die Kinder zukünftig hauptsächlich leben?
  • Kommt ein Wechselmodell in Frage, bei dem die Kinder abwechselnd bei beiden Elternteilen leben?
  • Wie wollen Sie den Umgang des Elternteils regeln, bei dem das Kind nicht lebt, z.B. an den Wochenenden und auch in den Ferien

Unterhalt

  • Wem steht Unterhalt in welcher Höhe zu?
  • Will und/oder kann der unterhaltspflichtige Elternteil seiner Pflicht nachkommen?

Bei der Erarbeitung der Inhalte hat uns die Rechtsanwältin Christa Benedik-Eßlinger aus Friedberg unterstützt. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich!

 

 

 

 

RSS - Erste Schritte abonnieren

gefördert durch